Mea Nork

Schulprojekt in Mea Nork, Cambodia

2015
Machbarkeitsstudie, Bauprojekt
Auftraggeber: Smiling Gecko Cambodia

Die bestehende Primarschule in einem kleinen Dorf ca. 60 km nordwestlich von Phnom Penh wird mit einer Sekundarstufe und einem Kindergarten erweitert und über eine vielschichtige Hofstruktur zu einem neuen Ganzen zusammengefügt. Die Anordnung folgt einem fraktalen Ordnungsprinzip d.h. mit Gebäudetypen die durch einen zentralen Innenhof geprägt sind, werden hofartige Platzsituationen geschaffen. Die Abfolge der einzelnen Höfe führt zu unterschiedlich gestalteten Aussenräumen, die für den Schulbetrieb vielfältig genutzt werden können. Um einen zentralen Innenhof werden jeweils die einzelnen Schulzimmer angeordnet.
Die Erschliessung erfolgt über grosszügige Veranden die sowohl vor Regen während der Monsunzeit, wie vor der starken Sonne während der Trockenzeit schützen.
Die Gebäudestruktur ist an die traditionellen Dächer Kambodschas angelehnt. Die aufgerichteten Dachformen unterstützen durch den Kamineffekt die natürliche Lüftung.
Holzlamellen in der Fassadenstruktur lassen sich den unterschiedlichen Licht- und Klimasituationen anpassen.

Gauer Itten Messerli Architekten AG

Altenbergstrasse 28, 3013 Bern  +41 31 333 61 61,  info@gim.ch

© ​2013-2017 Gauer Itten Messerli Architekten AG