Wohnen

Wellnesshaus Ligerz

Projektierung und Ausführung
Auftraggeber
Privat
Projektentierung
GIM Architekten AG

Oberhalb der bestehenden Poolterrasse wird auf einem privaten Hanggrundstück oberhalb der Gemeinde Ligerz ein Saunapavillon errichtet, welcher auch als Übernachtungsmöglickeit für Gäste genutzt werden kann. Das gesamte Gebäude wurde als Holzkonstruktion auf einer Betongrundplatte erstellt.

Die transparente Südfassade gibt den Blick frei auf die umliegenden Weinberge sowie auf das Panorama des Bielersees. Sämtliche Wandoberflächen, Möbel und Schiebetüren wurden einheitlich als lackierte Holzwerkstoffplatte erstellt. Auf Wunsch kann der gesamte Saunabereich vom Ruhebereich getrennt oder zu einem offenen Raum vereint werden. Der offene Küchen- und Wohnbereich, die Sauna und die offene Terrasse mit ausziehbarem Windschutz, sowie ein sich öffnendes Dach, laden zum Entspannen und Verweilen an diesem Ort ein.

Neben dem Pavillon wurde der gesamte Innenbereich des bestehenden Wohngebäudes aufwendig saniert, neu gestaltet und um ein Gästezimmer im Dachgeschoss als Lukarte erweitert. Auch hier erhält man durch das raumhohe Panoramafenster einen atemberaubenden Ausblick über den gesamten Bielersee. Abschliessend erfolgte die vollständige Umgestaltung der gesamten Gartenanlage durch neue Natursteinmauern und Wege. Als Ersatzmassnahme für den Neubau wurden nahezu alle invasiven Pflanzen entnommen und durch ausschliesslich einheimische Bäume und Sträucher ersetzt.